Gucci Mane releast drei Alben auf einen Schlag // News

Gucci Mane

 

Gucci Mane hat in den letzten Jahren etwas zu tief in den Double Cup geschaut. So sehr, dass der Purple Drank zu einem schwerwiegenden Problem wurde. Noch dazu befindet sich der Trap God aktuell auf vom Staat finanziertem Urlaub hinter schwedischen Gardinen. Das alles ändert jedoch nichts an einem beinahe unmenschlichen Releaserhytmus des Brick-Squad-CEOs. Nachdem diesen Monat bereits eine EP veröffentlicht wurde, folgen jetzt ganze drei (!) Alben auf einen Schlag. »Breakfest«, »Dinner« und »Lunch« stillen den Appetit nach rollenden Hi-Hats, Hedonismus und einer ordentlichen Prise Autotune und lassen einen mit vollem Magen und fünf Pfund mehr auf den Rippen in den Sessel sacken. Gewürzt sind die Tracks unter anderem mit einer Messerspitze Chief Keef, einer kleinen Ecke Waka Flocka Flame und ein paar Milligramm Trinidad James. Heißt im Klartext: Messer und Gabel raus… let’s feast!

 

 

 

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here