Freitagsbombe: Album von OG Keemo, Singles von LIZ, Fid Mella u.v.m. // Listen

-

Wir sind zurück aus der wohlverdienten Winterpause und wurden selbst nach Weihnachten nochmal reichlich beschenkt. Denn endlich ist es da: OG Keemo und Funkvater Frank haben »Mann Beisst Hund« releast und die hohen Erwartungen an den Nachfolger von »Geist« mehr als erfüllt. MBH ist eins der besten Deutschrapalben, die 2022 erscheinen werden, for sure. Dazu haben wir in der Freitagbombe wie gewohnt einige Releases quer durch die Szene gesammelt, die schon den ein oder anderen Hinweis auf spannende Projekte in diesem Jahr geben.

Foto OG Keemo: Roberto Brundo; Foto LIZ: dieserbobby

OG Keemo – Mann Beisst Hund

Lange mussten wir auf den Nachfolger von »Geist« warten, doch jetzt, Anfang des Jahres 2022, ist der Moment endlich gekommen, wo »Mann Beisst Hund« von OG Keemo erschienen ist. Das Album ist so kolossal, wie es sich Hardcore-Fans nur wünschen konnten. Keemo zeigt auf der LP so viel mehr, als es die vorher ausgekoppelten Singles transportieren konnten, und nimmt uns mit auf eine Audio-Reise in seinen Block, der von Freundschaft, Action, Perspektiven, Frust und Bitterkeit gleichermaßen bestimmt wird. Zusammen mit den herausragenden Produktionen von Funkvater Frank ist ein ambitioniertes Projekt entstanden, das von Anfang bis Ende die Spannung hält und überrascht. Dankt OG Keemo dafür, dass er schon in der ersten Releasewoche des Jahres eines der besten Deutschrapalben aus 2022 releast hat!

Liz, Celo & Abdi – #weisstduwasichmein

Das ist Frankfurt in Bestform. Bevor in ein paar Wochen das Debütalbum von LIZ erscheint, hat sie sich zwei der absoluten OGs aus der Rhein-Main-Area geschnappt. Auf #weisstduwasichmein spittet sie zusammen mit Celo & Abdi Punchlines über Geschichten aus der City und dem Rapgame, mit denen man nur etwas anfangen kann, wenn man eben weiß.

Sugar MMFK, Malsha – Hype

Sugar MMFK hat selbst ein großartiges Talent für Gesang, der seinem Sound den einzigartigen Touch verleiht. Auf seiner neuen Single »Hype« hat er sich zusätzlich noch Unterstützung von Sängerin Malsha geholt, die seine Bars mit eindrucksvollen Melodien erweitert und eine intensive Atmosphäre kreiert. Währenddessen wirft Sugar die Frage auf, warum so viele im Game nur auf Hype aus sind, während er selbst mit größeren Problemen zu kämpfen hat.

- Advertisement -

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

- Advertisement -