Erstes FLINTA* HipHop Festival findet im April statt // Live + Verlosung

-

Lange genug waren die Festival Line-Ups im HipHop von Männern dominiert. Beim ersten FLINTA* HipHop Festival wird ein Gegenentwurf geboten.

HipHop hat nicht nur ein Sexismusproblem, sondern genauso ein Diversitätsproblem – egal ob man dafür auf Festival Line-Ups oder Deutschrap-Playlists guckt. Dazu hat die Initiative #DeutschrapMeToo seit dem letzten Jahr vermehrt darüber aufgeklärt wie sich dieses Problem im Umgang von Rappern mit weiblichen Fans äußert und dabei verdeutlicht, dass noch viel passieren muss, damit die Szene ein gleichberechtigter Ort wird.

Einen Anfang macht das vom 15.-17. April stattfindende FLINTA* Online Festival, das von The Healer HipHop veranstaltet wird. Die Abkürzung FLINTA* steht für Frauen, Lesben, intersexuelle, nicht-binäre, trans und agender Personen – sprich für alle Gruppen, die aufgrund ihrer Geschlechtsidentität im Patriarchat diskriminiert werden. Beim Online Festival bekommen sie den Raum, den sie sonst nicht selbstverständlich bekommen und sorgen für ein diverses Line-Up. Dazu zählen einerseits 25 Künstler:innen wie die Rapper:innen Schwesta Ebra, Mariybu, Skuff Barbie oder Celina Bostic, genauso wie 10 Workshops und Panels, die sich tiefergehend mit den musikalischen und politischen Themen des Festivals beschäftigen. Dort werden unter anderem Lina Burghausen, die Betreiberin des All Fe:male Labels 365XX, Sookee und Nika Irani sprechen und ihre Perspektiven teilen.

Das Festival wird online über die Plattform Hopin stattfinden und ist im Stream verfolgbar. Tickets dafür könnt ihr euch direkt bei The Healer HipHop besorgen. Dort gibt es verschiedene Kategorien, die euch Zugang zum Musikprogram, allen Veranstaltungen oder sogar der Aufzeichnung des Events verschaffen.

Verlosung

Außerdem verlosen wir 2×2 Tickets All Access, mit denen ihr euch sowohl die Artists als auch das Rahmenprogramm aus Workshops, Panels und mehr anschauen könnt. Um am Gewinnspiel teilzunehmen, schickt uns einfach eine E-Mail mit dem Betreff »FLINTA* Festival«, eurem vollem bürgerlichen Namen und eurer Adresse an redaktion[at]juice.de. Einsendeschluss ist der 10.04.2022.

- Advertisement -

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisement -