Drake – 4PM in Calabasas // Track

the_game_drake_100

Die Drizzy-Season geht weiter. Nun würde es dem Champagne Papi niemand verübeln, die vom Tanzen schwer gewordenen Beine hochzulegen, während »Views« weiter auf dem Chart-Thron weilt. Doch Aubrey hält den Output hoch und liefert weiteres Feuer aus der Six. Im Rahmen einer weiteren Ausgabe von OVO Sound Radio kredenzte uns der 6 God am Samstag neben der Gucci-Kollabo und einem Biebs-Mix mit »4PM in Calabasas« auch noch neues Solo-Material. Neben klassischem Drizzy-Talk wird die verbale Schrotflinte unter anderem Richtung Puff Daddy gerichtet. Drake bleibt also trotz des anhaltenden Erfolgs weiterhin hungrig. Gut so.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here