(W)Rap-Up US: Die wichtigsten Releases zum Freitag mit Kendrick Lamar, Logic und Ari Lennox // Liste

Sommerloch hin oder her: Während auch der August noch mit heißen Tagen aufwartet, dürfen an unserem Berliner Redaktionssitzung morgen schon die Erstklässler ihre Schultüten durch die Gegend tragen. Als Gelehrte der HipHop-Kultur (KRS-One wäre stolz auf uns) geben wir uns derweil Mühe, die aktuellen Perlen aus Übersee für euch zusammenzutragen. Esketit!

BROCKHAMPTON – If You Pray Right // Video

Dass einfache Ideen zur Visualisierung von Musikvideos zeitweise stimmiger funktionieren als verkopfte Konzepte, zeigen BROCKHAMPTON auf ihrem neuen Song »If You Pray Right«. Ob überhaupt eine Idee da war, ist nicht festzustellen – Fakt ist: Der Vibe ist spürbar. Nach ihrem 2018 erschienenen Majordebüt und hochgelobten Album »iridescence« war der musikalische Erfolg der Jungs aus Texas perfekt. Nun kehrt die Gruppe mit der zweiten Single zu ihrem bald erscheinenden fünften Studioalbum »GINGER« zurück. Die Wortakrobaten kommen mit einem Horn-Posaunen-Beat im Gepäck und durchwandern mit viel Green-Screen-Effekten auf einem gelungenen Track die kalifornische Rap-Landschaft.

SiR feat. Kendrick Lama – Hair Down r // Video

Apropos Cali: Da ertönt die Stimme eines Sängers aus Inglewood auf einem smoothen Beat von der Rückbank eines schwebenden Autos, ehe der Beat kurz aussetzt und Kendrick zu rappen beginnt. R’n’B-Sänger Sir Darryl Farris aka SiR bekommt auf »Hair Down« Unterstützung von Labelkollege Kendrick. Die abendliche Atmosphäre des Videos rundet die audiovisuelle Konzeption des wunderschönen Songs ab.

Logic feat. Gucci Mane – Icy // Video

Eine weitere Videoauskopplung aus dem bereits erschienenen Album »Confessions of a Dangerous Mind« ist da. Diesmal erhält Logic’s Song „Icy« feat. Gucci Mane das ihm gebührende Bildmaterial. Der Song, der sich auf dem schmalen Grat zwischen nervig und dope bewegt, funktioniert mit dem nun zu bestaunenden Bildmaterial deutlich besser als ohne. Highlight des Videos ist der resozialisierte und viele Kilos leichtere Traphouse-Emporkömmling Radric Davis in der Rolle eines Lehrers.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here