Die digitale JUICE: So geht es mit Deinem Abo weiter // Info

Ja, die Nachricht, dass JUICE 195 die letzte sein würde, mussten auch wir erstmal verdauen. Gleichzeitig begreifen wir diesen Schritt aber auch als Chance, um uns digital neu zu erfinden und unsere Berichterstattung mit vollem Elan an die Anforderungen des WWW anzupassen.

Für alle treuen Abonnenten haben wir hier noch einmal aufbereitet, wie es bezüglich der Zukunft der Abos aussieht. Wir stecken noch mitten im Prozess, können aber jetzt schon versprechen, dass es für kleines Geld auch Online qualitativ hochwertige Inhalte geben wird. Einen ersten Überblick dazu gibt es hier. Hier findet ihr alle Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Online-Abo.

Du bist JUICE-Abonnent? So geht’s weiter:

Alle Abonnenten erhalten im letzten JUICE-Heft ein persönliches Anschreiben mit ihren Optionen und persönlichen Zugangsdaten für ihr Online-Abo. Du hast nun die Wahl: Entweder Du willst in Zukunft auf die Inhalte von JUICE verzichten, dann kündigst Du dein Abo und bekommst das restliche Guthaben zurückerstattet, falls vorhanden. Oder, Du wandelst Dein Print-Abo in ein Digitalabo um. Dein Guthaben wird Dir dann mit dem neuen Online-Abo verrechnet.

Du kannst Dich mit Deiner Abo-Nummer und Deinem persönlichen, mit der letzten Ausgabe gelieferten Passwort unter juice.de/mein-konto anmelden.

Falls Du kein Abo hast, kannst Du Dich unter juice.de/online-abo registrieren.

Bis zum 31. Dezember 2019 kannst Du ein Online-Jahresabo zum Vorzugspreis von 15 Euro pro Jahr oder 10 Euro pro Halbjahr abschließen. Ab dem 01. Januar 2020 wird das Jahresabo 24 Euro und das Halbjahresabo 15 Euro kosten.

3 KOMMENTARE

  1. Hallo Juice,

    diese ‚Regelung‘ der neuen Abo-Idee kann nicht ernstgemeint sein?

    Neu-Abo-Kunden sollten die Gelegenheit bekommen, ihr Abo stornieren zu können!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here