D12 – Dirty Dozen

D12
 
Nach dem Tod von DeShaun Dupree Holton, besser bekannt als Eminems Sidekick unter dem MC-Alias Proof, ging es für D12 nur noch bergab. Nicht, dass die Crew kein Potenzial mehr hatte, gute Musik zu machen. Doch mit Proofs Tod verschwand Eminem erst mal im Entzug und der Crew war nicht mehr wirklich nach Rappen zumute. Mittlerweile sind knapp zehn Jahre vergangen, die schweren Zeiten überwunden und D12 hat sich an Halloween mit einem neuen Mixtape zurückgemeldet, auf dem sogar ein rarer Vers von Eminem zu hören war. Die Promo fürs Mixtape geht nun in die nächste Runde, denn heute veröffentlicht das Dirty Dozen die erste Videoauskopplung aus »Devil’s Night«. Das gesamte Dutzend bekommen wir im Song logischerweise nicht zu hören, dennoch ehrt der Rest der Gruppe Eminem und Proof mit Fotos aus alten Zeiten. Dabei wird relativ unspektakulär auf Parkplätzen und in Hotelzimmern abgehangen.