INTERVIEWS

»Ich hab die Maske von Sido, den Flow von Savas, den...

Cro ist eine jugendliche Ausgabe dieses Disney-Prinzen. Egal wo er auftaucht - die Mädchen lieben ihn, die Jungs klopfen ihm auf die Schulter, die Erwachsenen versuchen sich bei ihm anzukumpeln. Wir haben uns mit dem Panda aus dem Ländle über seinen bisherigen Werdegang unterhalten.

»Ich will eine Flasche Wodka, eine Schale Humus, ein paar Cracker...

El-P kämpft immer noch, um zu verstehen: den Tod seines Freundes, aber auch den Lauf der Welt und sein eigenes Ich. Ein Gespräch mit einem Musiker, für den Wut und Trauer wichtige künstlerische Antriebsfedern sind.

»Wenn ein Beat geil ist, dann braucht keiner drüber rappen.« //...

Vielleicht liegt es ja daran, dass Sepalot im Kontext seiner Band Blumentopf ganzen vier Rappern zuarbeitet und dementsprechend auch mal den einen oder anderen musikalischen Kompromiss eingehen muss. Vielleicht aber auch daran, dass er einfach so vielseitig ist. Fakt ist jedenfalls, dass der Münchner Produzent und DJ bemerkenswert kreativ freidreht, sobald es an Soloprojekte geht. »Chasing Clouds«, sein neuester Wurf auf Albumlänge, legt davon eindrucksvoll Zeugnis ab.

»Ich wollte ein Soloalbum machen, um herauszufinden, welche Leute mich feiern.«...

Als ­Evidence vor vier Jahren sein erstes Soloalbum »The Weatherman LP« veröffentlichte, bewies der als ­Michael ­Perretta geborene MC, Produzent und ehemalige Graffiti-Writer, dass sein zeitgemäßer Entwurf von Indie-Rap auch unabhängig von der Trio-Konstellation funktionierte.Wir haben mit dem L.A.-Native gesprochen.

»Wir haben unsere HipHop-Fesseln längst abgeworfen, denn sie blenden die Kreativität...

Es gibt Produzenten, denen der Wirkungskreis der reinen HipHop-Welt zu eng wird und denen die Mechanismen der Rap-Welt beschränkt erscheinen. Die entweder mehr Geld verdienen möchten oder musikalisch neue Herausforderungen suchen. Wir möchten vier Beispiele vorstellen - und haben uns mit den Krauts, Farhot, den Beatgees und Fuego getroffen.

»Wir wurden angelogen, betrogen, übervorteilt – und die gesagt haben: Fick...

Er ist erst 20 Jahre alt, hat noch keinen regulären Tonträger veröffentlicht und dennoch bereits eine Kult-­Fangemeinde im Internet um sich geschart, die ihn als neuen Heiland des Underground-Rap verehrt. Wir haben uns mit SpaceGhostPurrp in Miami unterhalten.

»Selbst wenn ich heute kein aktives Gang-Mitglied mehr bin, gehöre ich...

Spätestens mit dem Release von »Habits & Contradictions« hat das ehemalige Mitglied der Hoover Crips aus South Central L.A. gleich zu Beginn des Jahres so stark vorgelegt, dass ­Backpacker-Traditionalisten und Gangstarap-Fans ihre Loblieder neuerdings unisono singen.

»So viele Hater wie ich hat keiner.« // Haftbefehl im Interview

»Komm direkt aus dem Ghetto, direkt von der Straße/ich mach Cash und eröffne ein Konto in Basel/­Urlaub: ­Monte Carlo, ganz nette Partys/treff mich in London im neuen Aston Martin/Dresscode: Versace, die Kette von ­Cartier/gestern Döner, heute argentinisches Steak.« Eine Zukunftsvision eines Newcomers, an deren Erfüllung damals, vor gut zweieinhalb Jahren, nicht zwingend zu glauben war. Wir trafen Hafti beim Nobelitaliener am Ku'damm.

»HipHop wird sich immer weiterentwickeln, mal einen Schritt zurück gehen, dann...

Ein Rapper mit Röhrenjeans und cleveren Indierock-Samples spielt 2012 nicht mehr mit Überraschungsbonus. Mit Hits wie »Can't Hold Us«, »Thrift Shop« oder »Irish Celebration« hat er sich in die weltweiten Party-Playlisten katapultiert. Wir haben mit dem 30-jährigen Senkrechtstarter aus Seattle gesprochen.

»Ich bin halt der Ausländer, der keine Klischees erfüllt.« // MoTrip...

Auf kaum einen anderen Newcomer kann sich Rap-­Deutschland derzeit besser einigen als auf Mohamed El Moussaoui – den 23-jährigen MoTrip aus Aachen. Und das, obwohl es nur eine Hand voll Songs von ihm gibt. Wir haben uns mit ihm unterhalten.

»Als kleines Mädchen hätte ich es mir niemals träumen lassen, mal...

Am 16. Juni schaut YMCMBs First Lady Nicki Minaj auf ein Konzert im Berliner Tempodrom vorbei (Tickets hier). Und auch sie hat sich vorgenommen, die hiesigen Fans zu entertainen. Natürlich. Was sollte man denn von der größten Rapperin der Jetztzeit anderes erwarten? Wir haben uns mmit Nicki Minaj über den Telefonhörer unterhalten.

»Als ich zum ersten Mal in der Kirche Geld bekam, dachte...

In seiner Rolle als Vermittler zwischen den Spielarten steht Robert Glasper in einer Reihe mit Klavier-Anarchos wie Chilly Gonzales oder dem Minimal-Pianisten Francesco Tristano. Wir haben uns mit ihm getroffen und uns unter Anderem über »Black Radio« unterhalten.

Trending

Aktuelle Ausgabe