INTERVIEWS

»Gute Bilder sind nicht ­billig, und billige Bilder nie gut.« //...

Seine erste Kamera bekam er von seinem Vater Eriberto, der selbst als ­hochtalentierter Fotograf das Leben der Latinos in L.A. abbildete und seinen Sohn dazu ermunterte, das ihn umgebende subkulturelle Lebensgefühl in Bildern festzuhalten. Mittlerweile sind die Lichtbilder ­Estevan Oriols aus der weltweiten Rezeption der Westcoast-Kultur nicht mehr wegzudenken. Wir haben mit ihm über sein Leben und Schaffen gesprochen.

»Wenn du jemandem, der keinen Plan hat, in fünf Minuten zeigen...

Wir trafen uns mit Dendemann in Berlin, um mit ihm über seine jüngste Kollaboration mit dem Produzenten Moses Schneider und manch anderes zu sprechen.

»Viele haben uns für Idioten gehalten. Jetzt haben sie sich damit...

Das Jahr 2010 hätte für die Atzen nicht besser laufen können. Eine Goldene Schallplatte, ausverkaufte Konzerte und ein Hit nach dem nächsten. Gründe genug, um nochmal über die vergangenen Monate zu sprechen.

»Solange man mehr Geld verdient als man ausgibt, hat man alles...

Nach seinem in HipHop-Kreisen gefloppten dritten Album versucht RJD2 nun mit »The Colossus« die wütende Rap-Gemeinde wieder auf seine Seite zu ziehen. Wir sprachen mit ihm über seine Pläne.

»Auto-Tune wurde nur dazu erfunden, Noten zurecht zu rücken, aber jemand...

Dass Funk gewissermaßen die Mutter unserer geliebten HipHop-Musik ist, das dürfte auch musikhistorisch weniger Bewanderten schon mal zu Ohren gekommen sein. Einst die urbane Musik in den Staaten, geriet Funk jedoch im Zuge der weltweiten HipHop-Expansion in den Achtzigern zunehmend ins Hintertreffen...

»Die ganzen neuen Typen in der Szene, die meinen, sie könnten...

Schwarzer Humor, witzige Beleidigungen und frecher Sarkasmus. Die Sekte im Interview.

»Ich war kurz davor, meinen Glauben an HipHop zu verlieren« //...

Jedem, der nicht mit zugetackertem Hörorgan durch den hiesigen ­HipHop-Sumpf watet, sollte Afrob ein Begriff sein. Dabei wurde der Exil-Stuttgarter und neuerliche Wahlberliner schon in mehr Schubladen gesteckt, als eine handelsübliche Kommode so hergibt.

»Ich war schon reich, bevor ich Musik gemacht habe« // Young...

Wenn man über die erfolgreichsten US-Rapper der ­letzten fünf Jahre spricht, dann spricht man notgedrungen auch über ihn: Young Jeezy.

»Ich hasse es, wenn Leute in ihrer Musik und dann auch...

Über die ­Trennung von No Peanuts. Über Depressionen, über Vaterfreuden und, nicht zuletzt, über Barbara Schöneberger. Prinz Pi ist wieder bei sich angekommen.

»Ich muss nicht auf jeden Trend aufspringen.« // Jay-Z im Interview

Der Mensch hinter der Fassade des ­Business-Moguls legt nach 23 Jahren Showbiz so etwas wie seine Lebensbeichte ab. Und das im mondänen Konferenzzimmer des Londoner Lanesborough Hotel bei einem ­Tässchen Earl Grey und trockenen Keksen.

»Wir lassen einfach Beats laufen und schreiben die ganze Nacht durch«...

Nach vielen Features und einem vielbeachteten Street-Album schickt sich der Wahlberliner nun an, sein Solodebüt zu veröffentlichen. »Nächster Stopp: Zukunft.«

»Je mehr Leuten du hilfst, erfolgreich zu sein, desto erfolgreicher bist...

Mit seinem vierten Soloalbum hat Raekwon nun erneut Zucker für die Wallabee-Affen, in deren Reihen sich auch yours truly immer wieder gerne einreiht: “Only Built 4 Cuban Linx II”, ewig verschobener Blogger-Feuchttraum und ­direkter Nachfolger des Urvaters aller Tickerrap-Alben.

Trending

Aktuelle Ausgabe