Capo live

Capo_Pressebild-2

 

Vor Kurzem war Welt-Begrüßungstag. An diesem sollte man mindestens zehn fremde Menschen freundlich begrüßen: Völkerverständigung und so. Nicht nur für Max Herre eine seiner leichtesten Übungen: Auch Capo dürfte dieses Ziel verhältnismäßig einfach erreicht haben, schließlich hört sein Album auf den Namen »Hallo Monaco«. Aber warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah? Also heißt es jetzt bald: »Hallo Berlin«; Capo kommt nämlich in die Stadt überhaupt. Dafür hat er sich etwas ganz Besonderes ausgedacht und neben einer Band auch noch seinen Kumpel Bausa im Gepäck. Uns erwartet also kein normales Konzert, sondern ein exklusives »Showcase«, wie man das neuerdings so schön fancy nennt. Passt perfekt zu Capos ganz groß angelegtem Entwurf von Rap.
 
27.03. – Magnet Club, Berlin
 

A6_Web_Capo_Berlin_2014

 

 

2 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here