Boogie feat. J.I.D. – Soho // Video

Eminems und J.Coles Schützlinge tun sich auf »Soho« zusammen und beweisen, dass real Rap keine Frage des Alters ist.

»Ehrliche Musik gibt Leuten die Möglichkeit, die Welt zu verändern. Du kannst keine Veränderung bewirken, wenn du Geschichten erfindest.« Boogie war schon im Interview mit JUICE 2015 wenig überzeugt von Images und Marketing. Das hat sich auch bei seinem Debütalbum »Everything’s For Sale« nicht geändert, das vergangenen Freitag das Licht der Welt erblickte. Für den Comptoner zählt vor allem: Realness. Kein Wunder also, dass der Eminem-Schützling sich sogleich mit J.I.D. zusammentat, um lyrisch wie visuell auf »Soho« klarzustellen, wie Rap 2019 aussehen und klingen kann, wenn man einfach auf sein Herz hört. »I don’t be tweaking for promo/ I keep my thing on the low though«. Außerdem liegt Hollywood auch 30 Minuten von Compton entfernt. Facts.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here