Black Star live

»I said: one, two, three, Black Star shine eternally,« hieß es bereits auf dem 1998 veröffentlichten Klassiker »Mos Def & Talib Kweli Are Black Star«. Während Kweli und Mos im Anschluss ihre Solo-Karrieren vorantrieben, wurden die Rufe der Fans nach einer Reunion nicht leise. Eine gefühlte halbe Ewigkeit später (fast 16 Jahre, um genau zu sein) steht die selbsternannte »best alliance in HipHop« nun wieder gemeinsam auf der Bühne. Für eine einzige Deutschland-Show verschlägt es Yasiin Bey (fresh und umbenannt) und Talib Kweli (fresh, aber nicht umbenannt) nach München. Ob die Show aus Tracks des einzigen gemeinsamen Albums der beiden Ausnahme-MCs bestehen bzw. inwiefern man auf Solo-Material zurückgreift, bleibt abzuwarten. Ein außergewöhnliches Konzertereignis werden die beiden Brooklynites aber in jedem Fall liefern. Der Vorverkauf hat bereits begonnen.
 
28.03. – München, Tonhalle
 

 

 
-2