Bambus – Nett // JUICE Premiere

-

»Nett sind sie alle«, wussten schon Audio88 und Yassin auf ihrem 2015er Album »Normaler Samt«. Auch Bambus tritt dieser Tage den oberflächlichen Höflichkeitsformen der modernen Gesellschaft eher skeptisch gegenüber und balanciert auf der aktuellen Auskopplung »Nett« zwischen Zuversicht und Verzweiflung. »Ihr seid alle nett, ihr seid alle weg« performt das einstige wronghouse-Mitglied benommen über die Synthie-Spektral-Arrangements. Auch auf seinem Album »shiny« lotet der Dortmunder den lyrischen Weißraum mit emotionaler Tiefe aus – kryptisch, träumerisch, eigenbrötlerisch. Der wankelmütige Kaleidoskop-Trap aus den Musikmaschinen von Vanta und Philchef dient ihm hierbei als Fundament, um augenscheinlich simple Alltagsbeobachtungen in Streetphilosophie umzuwandeln. Die Frage ist nicht, ob jemand nett zu dir ist, sondern, wie du damit umgehst.

- Advertisement -

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisement -