Profil gehackt? Song »Ausländer 2« erscheint auf Spotify-Seite von Future // News

Wie oder warum es der Track auf das Profil des US-Superstars geschafft hat, ist bisher unklar.

Fans von US-Rapper Future staunten mit Sicherheit nicht schlecht, als sie die ersten Sekunden seiner »neuer Single« hörten. Ein Track namens »Ausländer 2« erschien gestern plötzlich auf dem Spotify-Profil des Superstars und ist bisher noch immer dort zu finden. Wie der Song es auf das Profil geschafft hat, ist völlig unklar. Wirft man einen Blick in die Credits und auf das Copyright-Sign, taucht der Name Yunus Emre Nalci auf.

Auf Twitter wird bereits diskutiert. Viele schreiben, das Spotify-Profil von Future sei gehackt worden, andere vermuten einen banalen Fehler bei der Zuordnung des Künstlers beim Upload. So oder so hörten bis dato sehr viele Menschen »Ausländer 2«.

Der Song selbst ist durchaus unterhaltsam. Auf einem simplen Piano-Sample wird in monotoner Stimmlage unter anderem über Sucuk und Ei gerappt, es fallen Lines wie »Ja ich rappe wieder sinnlos auf diesem Beat/Warum das denn? Ja, weil es ist mein Gebiet« oder »Auf der Welt gibt es so viele Menschen/Ausländer besetzen viele Prozente«. Und das alles, wie gesagt, auf dem Spotify-Profil von Future.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here