OG Keemo – Neptun // Video

OG Keemo zählt zum erlesenen Kreis der heißesten Anwärter auf den Titel »Newcomer des Jahres«. Spätestens die im Herbst über Chimperator veröffentlichte EP hat den Mannheimer in die Wahrnehmung der Deutschrap-Öffentlichkeit gerückt. Ähnlich dem dieses Jahr alles überstrahlenden Trettmann gelingt es dem Keemo, progressive Beatteppiche mit Texten zu versehen, deren lyrische Tiefe eher Assoziationen von Ozeanen denn Pfützen provoziert. Ihm selbst ist klar, dass er sich vor dem Rest des Deutschrap-Business nicht verstecken muss: »Sind wir ehrlich, Dikka, du hast selten etwas Besseres gehört/ Keiner von euch Pissern hier ist auch nur einen Sechzehnzeiler wert/ Keiner von euch Fashionbloggern kann in diesen Ecken hier verkehren«. Das Video zu »Neptun« ist dabei die visuelle Unterstützung zu einem der sieben Tracks der gleichnamigen EP. Der 24-Jährige packt die Rhein-Neckar-Metropole damit zum ersten Mal seit Jahren wieder zurück auf die Karte Rapdeutschlands und sorgt so dafür, dass man beim musikalischen Output der Quadratestadt nicht mehr zwangsläufig an Xavier Naidoo denken muss.