Future – Draco // Video

 
Future ist »back on his mission«. Mit »Draco« veröffentlicht er kurz nach »Super Trapper« direkt das nächste Video seines selbstbetitelten Albums und setzt auf altbekannte Mittel: Booty-Nahaufnahmen in Slow Motion, Waffen ableckende Models und – klar – Cash. Minimale Unterschiede zum Vorgänger findet man höchstens in der Attitüde der leichtbekleideten Damen: Kein schmückend Beiwerk, Future setzt auf abgeklärte Auftragskillerinnen. Für Freitag hat das ATLien mit »HNDRXX« das zweite Album binnen acht Tagen versprochen. Aus einer stinknormalen Doppel-LP macht Future mit effektivem Marketing mal eben eine mehrwöchige Release-Extravaganza. Er ist eben noch immer nicht »scared, bruh«!

TEILEN