Eko Fresh feat. Sido – Gheddo Reloaded [Video]

eko_sido
 
»Eko Fresh Ghetto Chef«. Von Köln Porz bis ins MV – Eko und Sido erinnern sich an den Ort, wo sie herkommen: Das Gheddo. Und ganz aufrichtig versprechen sie, egal wie reich sie je werden, das Ghetto bleibt immer ein Teil von ihnen. Klingt nicht nur herzallerliebst, sondern auch so, als hätten wir das alles schon mal gehört. Haben wir auch, im Jahr 2006 um genau zu sein. Denn da haute der Köln-Kalker auf »Hart(z) IV« seine erste Liebesbekundung an die graue Heimat raus, damals mit Bushido an seiner Seite. Für die 2014er Version soll es nun Aggro-Kumpane Sido sein. Die Vorbereitungen für das in zwei Wochen erscheinende Album »Deutscher Traum« laufen also auf Hochtouren. Und nachdem die fresh’sche Fischermütze nach einer aufwändigen Suchaktion anscheinend wieder ihren Weg auf Ekos Kopf gefunden hat, darf man sich heute mal wieder über einen musikalischen Beitrag freuen.