Zaytoven feat. Migos & Young Thug – Five Guys // Track

New York City wird im Volksmunde auch gerne mal als »The City that never sleeps« bezeichnet. Schön und gut. Im Rap-Kontext hätte diesen Spitznamen jedoch auch noch eine andere Stadt in den Staaten verdient: Atlanta, Georgia. So scheint chronischer Schlafentzug die einzig schlüssige Erklärung für den Arbeitsethos der Künstler aus ATL zu sein: Denn auch in 2017 lieferten die Migos, Young Thug und Zaytoven ein Projekt nach dem anderen ab. Zum Ausklang des Jahres haben sie sich nun auf »Five Guys« zusammengefunden, das Teil von Zaytovens neuester Compilation »Trapping Made It Happen« ist. Hoffentlich gelingt es den ATLiens wenigstens mal über die Weihnachtsfeiertage, die Beine hochzulegen und abzuschalten. Wahrscheinlich wird aber selbst das nicht passieren, denn: »’Culture 2′ coming soon.«

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here