Yung Hurn – Pillen

yung_hurn

So langsam scheint dieser merkwürdige Auswuchs, den man zwecks Schubladendenken Cloud-Rap getauft hat, in der Mitte der HipHop-Gesellschaft angekommen zu sein. Nicht umsonst trauen sich inzwischen auch die großen Festivals, die Protagonisten des wolkig-verspulten Sounds zu buchen. Der Wiener Süßi Yung Hurn hat sich vom anfangs belächelten Internet-Weirdo zu einem der Wegweiser des based’schen Sprechgesangs gemausert. Anfang 2K16 droppte Kristallo Ronaldo sein »Krocha Tape« und cruiste bereits im Rarri als Opernsänger durch die Bundeshauptstadt der Ösis. »Pillen« ist die dritte Videoauskopplung des Tapes und es gibt wieder massig Medikamententalk, Basedness und einen Cameo der Loco Sistas von WOS.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here