Yaw Herra – Hype (prod. Tactics) // JUICE Premiere

-

Yaw Herra ist zurück und hat ein Brett im Gepäck: Der Schützling von Rule Breaker Records spittet über Scratches und ein Instrumental, das sich an den Sound der Neunziger anschmiegt, über Fake-Fame, seine Liebe für HipHop und künstliche konstruierte Hypes. Die Cuts kommen von Dilly D, das Instrumental von Tactics.

Der Koblenzer Yaw Herra machte bereits Ende des letzten Jahres mit »King of Hate« wieder auf sich aufmerksam, sein letztes Album »Als wärs gar nichts« liegt bald zwei Jahre zurück. Spätestens die heutige JUICE Premiere sollte klar machen, dass da bald mehr kommen dürfte. »Hype«!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here