Wiley – Numbers in Action

    Visuell innovative und außergewöhnliche Rap-Videos sind spätestens seit dem unwiderruflichen Niedergang des Musikfernsehens rar gesät. Ob die, in Folge der veränderten Rahmenbedingungen, deutlich gesunkenen Video-Budgets dafür verantwortlich gemacht werden können, sei mal dahin gestellt. Zumindest beweisen die Briten von den Us Design Studios mit ihrem Video zu Wileys „Numbers In Action“, dass man auch mit kleinem Budget ans Ziel kommen kann.

    Humorvoll untermalt Eskiboys neues Video seine zielgenau gespitteten Reime. Schön auch, dass der Song auf ganzer Linie überzeugt – der Flüstersong der Ying Yang-Zwillinge trifft auf E-40s „Tell Me When To Go„. Nachdem Wiley sich durch das unvorbereitete Veröffentlichen einer ganzen Festplatte im Internet im vergangenen Jahr für eine Welle der Aufmerksamkeit der Musik-Presse sicher sein konnte, passierte in den den letzten Monaten wenig. Mit „Numbers In Action“ meldet sich der Grime-Vorreiter mehr als standesgemäß zurück. Der Song ist ab sofort als digitale Single käuflich zu erwerben und wenn das Ding nicht zumindest im UK ein ordentlicher Hit wird, wissen wir auch nicht weiter.