Vince Staples droppt »FM!« mit Jay Rock, Earl Sweatshirt, E-40 uvm. // Stream

Nachdem das Genre-Potpourri »Big Fish Theory« 2017 gleichermaßen Fans und Musikjournalisten begeisterte, war es dieses Jahr ruhig um Vince Staples. »I took time off from recording my next album to make a special project dedicated to my biggest fan and supporter since day one«, ließ der Kalifornier dann die Woche in einem Instagram-Post verlauten, und drei Tage später ist das Ding auch schon da. Stellt sich heraus: Vince widmet sein neuestes Projekt niemand geringerem als sich selbst. Das Album knüpft soundtechnisch an »Big Fish Theory« an und ist eine einzige Hommage an die Wurzeln des 25-Jährigen; so führen uns die Stimmen von Moderatoren der L.A.-Radiosendung »Big Boy’s Neighborhood« über elf Tracks durch Vinces kalifornisches Universum. Passenderweise holt er sich dafür Unterstützung von Cali-MCs Jay Rock, Earl Sweatshirt und E-40. »FM!« ist also durch und durch ein West-Coast-Werk – aber wie immer bei Vince Staples natürlich nicht im klassischen Sinne.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here