Tunji Ige – Prince Of July // Mixtapestream

Tunji-Ige

Seinen 21. Geburtstag mit einer ordentlichen Party samt Planschbecken voller Hochprozentigem zu feiern kann jeder. Tunji Ige aus Philadelphia beschenkt sich zur Feier des Tages hingegen viel lieber mit einem eigenen Mixtape. Auf »Prince Of July« bringt Tunji eine Mischung aus Drake‘schem Turn-Up voller sommerlicher Leichtigkeit und »Hard music for hard times«, wie er sein Werk selber beschreibt. Auf instrumentaler Ebene klatschen sich dabei Eigenkompositionen und Freestyles über bekannte Beats im Wechsel ab. Bonuspunkte gibt’s besonders für »Throw It Back«, bei dem er über »I’m Da Man« des legendären Atlanta-Rap-Kollektivs D4L rappt. Allgemein wirken die Tracks, neben dem offensichtlichen Vorbild aus Kanada, stark durch den zeitgemäßen Sound der Südstaaten angeregt. Die Macht der ortsunabhängigen musikalischen Inspiration über das Internet ist auch in der Stadt der brüderlichen Liebe allgegenwärtig.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here