»Time Is Illmatic«: Freikarten für die Nas-Doku gewinnen

Time-Is-Illmatic-Photo-11
 

Ein Denkmal für ein Denkmal: Letztes Jahr erschien zum 20. Geburtstag des Klassiker-Albums »Illmatic« eine Dokumentation in Spielfilmlänge, die über die Entstehung des vermutlich besten Nas-Albums bis heute erzählt. Der Film berichtet von der Stimmung in den Straßen New Yorks und den sozialen Missständen, die das Album beeinflussten, aber auch vom Erbe, das die Platte nach sich gezogen hat. Aktuelle Interviews, die rückwirkend Einblicke geben, werden ergänzt mit Aufnahmen von damals, die den Flavour der Entstehungstage wieder aufleben lassen. Ein Blick lohnt sich, denn der Titel »Time Is Illmatic« suggeriert nicht zu unrecht, dass Nas‘ LP-Debüt auch nach 21 Jahren kein bisschen an Reiz und Relevanz verloren hat und im wahrsten Sinne des Wortes als zeitlos bezeichnet werden darf. Am 25. Juni ist der Film im Originalton mit Untertiteln zum ersten Mal auch in zwölf deutschen Kinos zu sehen – wir verlosen Karten.
 
VERLOSUNG*: Wer sich für HipHop-Geschichte, die afroamerikanische Kultur oder einfach nur für guten Rap interessiert, sollte an unserem Gewinnspiel teilnehmen. Wir verlosen pro Stadt 1×2 Freikarten. Wer gewinnen möchte, sendet einfach eine E-Mail mit dem Betreff »Illmatic«, seiner Wunschstadt und seinem bürgerlichen Namen an verlosungen (at) juice (.) de. Mit ein bisschen Glück erlebt ihr eine HipHop-Geschichtsstunde umsonst. In den Cinemaxx-Kinos folgender Städte ist die Nas-Dokumentation »Time Is Illmatic« (OmU) am 25.06. zu sehen:
 
– Augsburg
– Berlin
– Bremen
– Essen
– Hamburg Dammtor
– Hamburg Harburg
– Hannover
– Heilbronn
– München
– Offenbach
– Stuttgart Liederhalle
– Wuppertal
 
Weitere Infos zu den Vorstellungen gibt’s unter cinemaxx.de/nas.
 

 
*Hinweis: Einsendeschluss ist der 18.06.2015. Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
 
Foto: Danny Clinch/Presse
 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here