Sylabil Spill – Fress.Orgie

sylabil_spill_fressorgie

Auf’s Maul? Der Radira radiert mal wieder. Bereits im Sommer veröffentlichte Sylabil Spill nebst seiner EP »Okular« zusammen mit Ghanaian Stallion, eine weitere EP mit dem Namen »Fress.Orgie«. Eigentlich ist das kein Grund, gemein zu werden. Mit dem Video zum Titeltrack will er jetzt allerdings den Tod eines jeden Wack-MCs sehen. Gewohnt aggressiv beschreibt der Bonner also im Detail, was da wohl so passieren könnte. Verantwortlich für Beat, Text und Video zeigt sich der ewig Unentspannte dabei selbst. Und irgendwie fühlt man sich bei manchen Sequenzen des Videos ein bisschen an den Brudi Haftbefehl erinnert.

1 KOMMENTAR

  1. Nunja Spill killt mal wieder alles. Und wegen Hafti: wenn dann solltet ihr aber auch eure journalistischen Hausarbeiten erledigen und gleich auf das Original und nicht die Kopie verweisen: Kaaris – Zoo

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here