Sepalot auf Tour

    DJ Sepalot arbeitet aktuell mit Hochdruck und in den letzten Zügen an seinem Solo-Album »Chasing Clouds«. Ein hervorragendes, bayrisch geprägtes Mixtape in bester Madlib-Manier und die Vorab-Single mit Fashawn hat Sepa in den letzten Wochen bereits vorgelegt.

    Das Video zu »Rainbows« offeriert bereits die Richtung, in die »Chasing Clouds« geht: kein klassischer Rap, aber dennoch ist die HipHop-Sozialisation des Münchners klar zu hören. Im Video mimt Sepalot einen singenden Chauffeur. Er fährt seine Arbeitgeber – ein schön schnöseliges Pärchen im Vintage-Benz durch die Welt. Bis der Göttergatte plötzlich verschwindet und seine elegant gekleidete Frau alleine zurücklässt. Alleine mit dem Chauffeur.

    Mehr Videos gibt es auf tape.tv!

    Bereits kurz vor dem Veröffentlichungsdatum (30.09.) des Albums wird Sepalot auf Solo-Tour durch die Clubs des Landes gehen. Im Gegensatz zu den großen Festival-Bühnen und Hallen, die er gemeinsamen mit seinen Band-Kumpels in den letzten Monaten beehrt hat, dürften diese Konzerte eine eher kuschelige, aber nicht weniger sehens- und hörenswerte Angelegenheit werden.

    23.09. – Bochum, Untergrund
    24.09. – Stuttgart, Ton Studio
    29.09. – Mainz, Audiotreats Red Cat
    30.09. – Künzelsau, kokolores
    01.10. – Krefeld, Bosi Club
    07.10. – Bayreuth, Kolping Haus
    08.10. – Lüneburg, Salon Hansen
    15.10. – Erfurt, Centrum Club
    20.10. – München, Bob Beaman Club
    22.10. – Augsburg, Schwarzer Scharf
    29.10. – Münster, Grey
    05.11. – Saarbrücken, Das Modul
    11.11. – Duisburg, High 5