SAM – Avision // Stream

SAM haben sich ihre Zukunft im Deutschrap-Zirkus Anfang der 2010er-Jahre sicher anders vorgestellt. Nach dem Erfolg von »Liebe zur Musik« und dem kometenhaften Aufstieg ihres Chimperator-Labelmates Cro stand einer goldenen Zukunft eigentlich nichts im Weg. Doch der Panda-Stempel haftete und wollte sich nie so recht lösen. Nach dem Bruch mit dem Stuttgarter Label entfachte die Unterschrift bei Jive Records im vergangenen Jahr wohl neues Selbstbewusstsein. Der vor einigen Wochen veröffentlichte Album-Vorgeschmack »Da wo du herkommst« ist ein musikalisches Ausrufezeichen, in dem sich Samson kritisch mit Alltagsrassismus auseinandersetzt. Auch Producer Chelo hat abgeliefert und mit dem Instrumental einen poppig-smoothen Crowd-Pleaser aus seiner Soundwerkstatt gezaubert. So und ähnlich soll auch ihre heute veröffentlichte EP »Avision« klingen. Gibt’s unten im Stream.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here