RAPutation.TV III mit Sookee & Amewu // Interview

RAPutation_logo
 
»Politik braucht RAP – RAP braucht Politik« – so der Slogan von RAPutation.TV. »Political Correctness« und Rap passen jedoch meist nicht zusammen. Das ist auch im Jahre 2015 n. Chr. noch eine weitverbreitete Meinung. Derartige Äußerungen entstammen zwar meistens szenefremden Gefilden, aber auch im Deutschrap-Lager wird politischer Rap oft automatisch mit dem allseits verhassten Zeigefinger verbunden. Dass es bei politisch interessiertem und engagiertem Sprechgesang aber nicht gleich um »Zeckenrap« geht oder man vor lauter Wackness kein Land mehr sieht, stellt RAPutation.TV nun zum dritten Mal unter Beweis. Das Polit-Rap-Castingformat erfindet sich dabei neu: Statt dem bisherigen Wettbewerb versucht man dieses Jahr, sieben sorgfältig ausgewählte Nachwuchstalente vor allem auch miteinander arbeiten zu lassen. Sookee und Amewu spielen dabei die Schutzpatronen der NachwuchsrapperInnen und erzählen Visa Vie im Interview, welchen ersten Eindruck sie von den Teilnehmern haben und worum es bei RAPutation.TV eigentlich geht. Wir sind aufs Ergebnis gespannt.
 

 

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here