Raf 3.0 feat. Prinz Pi & Vega – Schwarze Sonne (Video)

-

 

Königs-Kollaboration galore. Raf 3.0, der sich mit »Hoch 2« gerade in die Garde der großen Deutschrapper katapultiert, Vega, der Freund von Niemand mit einer erschreckend loyalen und sich immer weiter vergrößernden Fan-Gemeinschaft und Prinz Pi, der Indie-King, der seit »Kompass ohne Norden« und seiner Nummer 1 endgültig bei den großen Playern des Genres angekommen ist. Auf »Schwarze Sonne« treffen beim heißgeliebten Trap geliehene Drums auf verschrobene Reggae-Gitarren-Riffs und ein verträumtes Piano. Inhaltlich geht es um Bibelpassagen, übersetzt und interpretiert in die Neuzeit, dunkel und doch hoffnungsvoll. Irgendwie. Das dazugehörige Video liefert Bilder aus dem Range Rover-Lookbook. Groß.

 

- Advertisement -
Vorheriger ArtikelMiguel live (Verlosung)
Nächster ArtikelAphroe – Papa sagt

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisement -