Olson live

Ballonherz_Cover_Image
 
Fast vergessen sind die Tage, in denen Olson mit »Rudeboy« aus dem Stegreif Besitzansprüche auf die ganz großen Bühnen erhob. Was seither passiert ist: Um das »Rough« im Künstlernamen erleichtert, lernt der Düsseldorfer Prinz Pi kennen und entschließt sich wenig später zum Umzug nach Berlin. Dort angekommen beginnt eine undurchsichtige Phase: Nachtleben, YOLOismus und Konsorten tun ihr übriges dazu, dass Olson die vergangenen Jahre weitestgehend unter dem Radar von Fans und Kritikern verbrachte. Umso beruhigender, dass sein langerwartetes Debüt nun endlich fertig und das VÖ-Datum nur noch wenige Wochen entfernt ist. Um »Ballonherz« entsprechend zu präsentieren, treibt sich Olson selbstverständlich für den Rest des Sommers auf den Festivalbühnen der Republik herum. Und nachdem das Major-Release Ende August in die Läden gestellt wird, beginnt ein heißer Herbst inklusive Solotour. Der Vorverkauf dafür hat begonnen – Tickets gibt es hier.
 
29.10. – Frankfurt, Zoom
30.10. – München, Muffatcafé
31.10. – Stuttgart, Club Zentral
01.11. – Köln, Live Music Hall
02.11. – Hamburg, Klubsen
12.11. – Wien, B72
13.11. – Berlin, Magnet
14.11. – Rostock, Zwischenbau
15.11. – Kiel, Orange Club
20.11. – Osnabrück, Kleine Freiheit
21.11. – Münster, Skaters Palace
22.11. – Hannover, Musikzentrum
14.01. – Leipzig, Täubchenthal
15.01. – Bremen, Lagerhaus
16.01. – Dortmund, FZW
17.01. – Gütersloh, Die Weberei
21.01. – Stuttgart, Wagenhallen
22.01. – Würzburg, Cairo
23.01. – Konstanz, Kulturladen
24.01. – Heidelberg, Halle 02
29.01. – Düsseldorf, Zakk
30.01. – Saarbrücken, Garage
31.01. – Zürich, Exil
01.02. – Nürnberg, Hirsch
 
Support: Sofi De La Torre, Okan Frei & DJ Stickle
 

 
Olson-Tourplakat-support-2014-Layout-GRUEN_extended_Tourdates-29-09-2014-web
 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here