Noisey Atlanta – Welcome to the Trap [Doku]

Noisey
 
Waka Flocka Flame, Rich Homie Quan, 2 Chainz, Gucci Mane – die Liste erfolgreicher Rapper aus Atlanta ist lang und wird immer länger. Die Rapszene der Hauptstadt vom US-Bundesstaat Georgia boomt ungemein und das Subgenre Trap dominiert den gegenwärtigen HipHop-Sound. Grund genug den Dirty South mal genauer unter die Lupe zu nehmen und sich die Kultur mit allem was sie umgibt vor Augen zu führen. Denn wo Licht ist, ist bekanntermaßen auch Schatten. Auf der einen Seite stehen Rapmusik, schnelle Autos und Bling Bling für das, was an die mediale Oberfläche durchdringt, auf der anderen, nicht ganz so populären Seite dominieren Drogen und Gewalt. Noisey liefert in seiner zehnteiligen Doku-Reihe »Noisey Atlanta: Welcome to the Trap« spannende Einblicke in die florierende Szene der Südstaaten-Metropole, beschäftigt sich gleichzeitig aber auch mit jenem Sumpf, in dem sich Drogen und Gewalt die Hand reichen. Reporter Thomas Morton trifft hierbei auf schillernde Charaktere, die maßgeblich zum Erfolg der lokalen Rapszene beigetragen haben. So zum Beispiel Bleu Davinci, Rapper aus dem Roster der Black Mafia Family. Wer gerne mehr über den Down-South-Rap aus Atlanta erfahren möchte, soll dieser Zehnteiler wärmstens empfohlen sein.
 

 
Foto: YouTube
 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here