Array

MPM – Where The Wild Creatures Meet

-

Seit knapp zehn Jahren treffen die wildesten Kreaturen der deutschen Beatszene auf dem Kölner Label Melting Pot Music aufeinander. Den gerade erschienenen Label-Sampler »Where The Wild Creatures Meet« hat man jetzt liebevoll bebildert und als Album-Stream zusammengefasst. Die ungehörten Beat-Perlen von Dexter, S3 (Miles Bonny & Brenk Sinatra), Suff Daddy, Funkommunity, Medline, Aischa Traidia, The Ruffcats, Uhuru Peak, TBRCK, BRZZVLL und HADE x Gutta stellen einen Schnappschuss des MPM-Sounds im Sommer 2012 dar und dienen zugleich als perfekten Soundtrack für das eigene Beat-BBQ im Park oder auf der vorm Regen schützenden Veranda.

Vorheriger ArtikelCurren$y x Harry Fraud EP
Nächster ArtikelAzealia Banks – Fantasea

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here