MNero – Fenster

mnero
 
Irren ist menschlich, aber unangenehm. Das weiß auch MNero, Rapper aus Köln, der für den unwahrscheinlichen Fall, dass er mal falsch liegt, das passende Rezept parat hat: der Gang zur Eisdiele. Denn ein leckeres Eis hilft nicht nur bei Sonnenschein, sondern auch bei einem empörten Gemüt. Wenn also die Revolution mal wieder allein schon an der Planung scheitert, öffnet eine Kugel Schoko und Pistazie – wahlweise im Hörnchen oder Becher – ganz fix ein neues »Fenster«. Als Signing von Sylabil Spills Label Lourd wird sich für MNero in Zukunft so oder so die ein oder andere Rap-Möglichkeit ergeben. So zum Beispiel bereits geschehen mit der vor wenigen Wochen erschienenen EP »Zwischen Kopf und Tür«, die besagten Track enthält und hier zum kostenlosen Download zur Verfügung steht.
 

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here