Mike Nasa & B-Side – Elevate // JUICE PREMIERE

Mike Nasa ist ein Hybridwesen. Obwohl aus dem Sunshine-State und der G-Funk-Hochburg Kalifornien stammend, konzentriert sich der Sacramentoer Wahl-Berliner vermehrt auf die organische Essenzen unserer aller Lieblingsmusik. Sein dickflüssiger Schlüsselreiz-Boom-Bap positioniert sich entsprechend mit juvenilem Wohlfühl-Feeling und technisch-versiertem Rap-Fan-Anspruch auf dem kommenden Album, das noch in diesem Jahr über Radio Juicy erscheinen soll, im eher Eastcoast-Gewand der End-Neunziger. »We conscious like Kweli be/ Only giving you that quality music quite possbily«, prophezeit er entsprechend auch für das Machwerk und teasert gemeinsam mit dem Instrumental-HipHop-King B-Side heute standesgemäß eine Hymne aus sonnigen Funk-Horns und voluminösen Bassläufen über die Magie des Durchhaltens. Der Herbst steht zwar vor der Tür, doch die flutenden Bilder des Videodrehs in Barcelona ergänzen die Wärme von Mike Nasas Approach und lassen nur noch feststellen, wie auch der Titel seines Albums, »No Love Lost«.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here