MF Doom live

Doom
 
Als Daniel Dumille Ende der Neunziger in die Rolle des Superschurken MF Dooms schlüpfte, sei es ihm in erster Linie darum gegangen, Rap von seiner Schändlichkeit zu befreien; die Zeitrechnung wieder auf null zu setzen, um die HipHop-Welt nach seinen eigenen Vorstellungen gestalten zu können; das Böse in ihm zu nutzen, um das Gute zurückzuholen. Nun können wir uns endlich wieder live-haftig ein Soundbild davon machen, wie viel von dieser ursprünglichen Zielsetzung heute noch übrig geblieben ist: Denn MF Doom, der Prototyp des eisern vermummten Masken-Rappers, begibt sich nach längerer Abwesenheit mal wieder in hiesige Gefilde und gibt im Berliner Gretchen sein einziges Stelldichein auf deutschem Boden im Jahr Zweinulleinsvier. Doomsday ist der 19. März, Tickets gibt es hier.
 
19.03. – Berlin, Gretchen
 
Update: Das Konzert musste kurzfristig ausfallen und wird kommende Woche im Gretchen nachgeholt. Neuer Termin ist der 26.03. um 19.30 Uhr. Tickets behalten ihre Gültigkeit.
 
Support: JAW, Prezident, DJ Dister
 

 
MFDoom_Flyer_850x1200px_WEB
 
Foto: Presse
 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here