Method Man x Freddie Gibbs x StreetLife

    »The Man With The Iron Fists«. Schon als Marvel-Comic-Version diente der erste Material-Arts-Superheld als Referenzquelle für zahlreiche HipHop-Quotables. Im November präsentiert RZA mit dem hochgradig-besetzen Streifen, der im mittelalterlichen China angesetzt ist und das Wu-Mastermind auch in der Hauptrolle zeigt, sein Regie-Debüt.

    Genauso spektakulär besetzt: der Soundtrack, den RZA natürlich selbst kompilierte. Kanye West, Black Keys, Wiz Khalifa, der Wu-Tang Clan und ein Aufeinandertreffen der besonderen Art von Method Man, Wu-Anhängsel Streetlife und Freddie Gibbs »Built For This«.

    RZA connected dafür die 80er-Funk-Band The Revelations mit Produzent Frank Dukes, heraus kam ein schweiß-triefender Funk-Tune. Meth in lange nicht gehörter Topform: »Do me a favour don’t ever play with my ball/Never been a player-hater, I just ain’t playin‘ with ya«. Und Gangsta-Gibbs, der Seminare in psychologischer Kriegsführung gibt (»But if you kill for this then you must survive/ Guess I see you when you wake up on the other side«) und erklärt warum 100.000 Haters einfach nicht genug sind. Bombe!

    (cs)

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here