Masego – Queen Tings // Track

-

Mit »Queen Tings« schießt Multi-Instrumentalist Masego einen neuen Track von der Booth ins Cyberspace – und liefert damit ein Gratis-Ticket, um in sein Genre (sowie Band- und Label-Name) »Trap-House-Jazz« einzutauchen. Mit verspieltem Saxophon, fliegenden Synthies und seiner immer etwas heiser klingenden Stimme singt der Virginia-Vibemaker seiner Königin ein Lied. Und kann sich sicher sein, dass er ihr ins Auge sticht: denn gemeinsam mit Medasin hat er mit dem Titel der »Pink Polo EP« das grelle Textil tragbarer gemacht als Pharrell im Jahre 2006. Modebewusstsein legt Masego auch bei seiner Colors-Show an den Tag – sogar für modisch Desinteressierte einen Klick wert.

- Advertisement -

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisement -