Marteria: »Dieses Album ist ein einziger Gänsehautmoment« // Feature

»An der Platte hängen so viele Emotionen bei mir« – Marteria hat uns die Platte seines Lebens verraten.

»Platte meines Lebens? Die Wahl fällt mir nicht schwer. ‚Funcrusher Plus‘ von Company Flow! An der HipHop-Platte hängen so viele Emotionen bei mir. Das ist ein einziger Gänsehautmoment. Allein das Artwork, diese Alien-Menschen und diese komische Purple-Welt da drauf. Und dann die Soundästhetik von E-LP. Da ging es gar nicht um die krassesten Rap-Skills oder lyrisches Kunsthandwerk – dafür gab es ja Busta Rhymes oder auch die Gravediggaz. Es ging um diese Illness, die ODB damals ja auch ein Stück weit hatte. Bei Wu-Tang habe ich mich zwar immer eher mit Method Man verglichen, weil er auch so eine tiefe Stimme hatte, aber diese Welt, die Company Flow da beschreiben haben, das war für mich komplett New York. Als ich mit 17 drüben war, gab es kein besseres Album: die Ästhetik, die Attitude von EL-P, Bigg Jus und Mr. Len und diese Atmosphäre, dass du das Gefühl hast, es stehen gerade fünf Autos hinter dir und hupen. Das hat »Funcrusher Plus« für mich ausgemacht, und ich glaube, auch deswegen hat sie sich so gut verkauft: Die haben ja weltweit 100.000 Stück vertickt. Ich habe sie auch sehr viele Jahre fast täglich gehört und immer fresh gefunden. Das Album war einfach ein perfektes Match!«

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here