Major Moves: Beyoncé und JAY-Z gehen gemeinsam auf Tour und machen Halt in Deutschland // Live

Fast eine halbe Dekade ist es her, dass das Power-Pärchen JAY-Z und Beyoncé die letzte gemeinsame Tour spielten. Es war die »On The Run«-Tour: 19 Konzerte und nur zwei davon in Europa. Jetzt folgt mit »OTR II« das Sequel, auf das Fans in Europa schon lange gewartet haben. Für sie haben Queen B und Jay fünfzehn Zwischenstops geplant. Deutsche Fans können sich auf Konzerte in Berlin und Köln freuen. Der Ticketvorverkauf ist in verschiedene Phasen unterteilt: Pre-Sales beginnen bereits ab morgen, u.a. bei Ticketmaster. Erst ab dem 19. März sind die Tickets dann an allen bekannten Vorverkaufsstellen. Hier eine Übersicht aller europäischen Termine:

06.06. Cardiff, Principality Stadium
09.06. Glasgow, Hampden Park
13.06. Manchester, Etihad Stadium
15.06. London, London Stadium
19.06. Amsterdam, Amsterdam Arena
23.06. Kopenhagen, Parken Stadium
25.06. Stockholm, Friends Arena
28.06. Berlin, Olympiastadion
30.06. Warschau, Stadion Narodowy
03.07. Köln, RheinEnergieStadion
06.07. Milan, San Siro
08.07. Rom, Stadio Olimpico
11.07. Barcelona, Olympic Stadium
14.07. Paris, Stade de France
17.07. Nizza, Allianz Riviera

Beyoncé bringt mit »Lemonade« nicht nur ihr von Kritik am höchsten gelobtes Album auf die Bühne. Es ist auch das Album, auf dem sie Gerüchte über Jay-Zs Untreue öffentlich thematisierte. Auf seinem aktuellen Album »4:44« hat Jigga unter anderem mit dem Titeltrack auf diese Vorwürfe geantwortet: »If my children knew, I don’t even know what I would do/If they ain’t look at me the same, I would prolly die with all the shame/You did what with who? What good is a ménage à trois when you have a soulmate, you risked that for Blue?«. Doch von einem versöhnlichen Ende ist laut Frau Knowles-Carters »Sorry« auszugehen: »Me and my baby, we gon’ be alright / We gon’ live a good life.« Aus dem privaten Konflikt ist Kunst geworden, die sich nun auf der Bühne erleben lässt. Doch was sonst soll man vom ikonischsten Künstlerpaar der Popgeschichte erwarten?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here