Mac Miller – Macadelic

    Mac Miller. Nächste Woche beginnt die »Macadelic«-Tour und der quirlige Kerl aus Pittsburgh wird auch in drei europäischen Städten seine lebhaften Tänze aufführen. Kurz vor dem letzten Wochenende erschien dann auch das Tour-Mixtape. Auf durchgängig hervorragenden Produktionen von u.a. Clams Casino und Lex Luger und starken Gastbeiträgen von Kendrick Lamar, dem Partytier Juicy J, Lil Wayne oder Cam’ron geht es dann auch sehr gemächlich und entspannt zur Sache.

    Wer Mac Miller vorwarf, er würde mit Mädels, Party und Weed lediglich drei Themen auf jeden Song anwenden, wird hier eines besseren belehrt. Es kam nämlich der intensive Kodein-Konsum hinzu. Die Kombination von Lila und Grün mag sich im Outfit beißen, die Sichtverhältnisse und dem Vibe scheint es nicht zu schaden und so sorgt die Erweiterung der Speisekarte für unbeschwerte Hooks und den perfekten Soundtrack zum frischem Frühlingsanfang.

    (nn)

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here