Lost gehen auf Mini-Tour // Live

-

Nachdem sie dieses Jahr den Support auf den Sommerkonzerten von Culcha Candela gespielt haben, gehen LOST nun zum ersten Mal selber auf Minitour. Im Dezember bespielt das Trio Hamburg und Berlin.

In einer Sommernacht im vergangenen Jahr gründete sich LOST in Berlin. Nur kurze Zeit später wurden sie auf dem jungen Label Meine Neuen Freunde gesignt. Prompt veröffentlichten Jp, Niqu und Cardie diverse Singles, unter anderem „Bam Bam” und „Uber”. Auch wenn die Jungs bis dato erst sechs Tracks releast haben, schauen sie schon jetzt auf eine abwechslungsreiche Diskographie zurück, stimmungstechnisch immer gut aufgelegt und das Späti-Bier fest im Griff.

Die Tickets für die beiden Konzerte könnt ihr hier kaufen.

Update: LOST haben ihre Tour nach 2022 verschoben, die aktuellen Dates findet ihr hier:

06.04.22 Berlin, Cassiopeia
29.04.22 Hamburg, Übel & Gefährlich (Turmzimmer)

- Advertisement -

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisement -