Loredana, Lugatti & 9ine und Ebow kommen zum Spektrum Festival // Live

-

Das Spektrum Festival in Hamburg-Wilhelmsburg wird seinem Namen auch in diesem Jahr gerecht und präsentiert ein vielfältiges Line-Up, das HipHop und Beatkultur in seinen unterschiedlichsten Ausprägungen abbildet. Dabei ist das Spektrum nah am Zeitgeist und präsentiert mit Apache 207 und Loredana zwei absolute Superstars der aktuellen HipHop-Landschaft. Nur mit großen Namen ist es auf dem Festival allerdings nicht getan, stattdessen wird der blühende Untergrund in vielen Facetten seinen Platz auf dem Spektrum finden und Szenekenner*innen zufriedenstellen. So ist beispielsweise das Label Hutmacher Entertainment aus Westberlin am Start und wird für Memphis-Sound auf der Bühne sorgen, dazu kommen unter anderem die Kölner Lugatti & 9ine, die sich mit einem konstanten Output zwischen Mixtapes, Alben und Hitsingles eine beachtliche Fanbase erarbeitet haben.

Nicht zuletzt ist auch Ebow mit ihren progressiv-feministischen und antirassistischen Texten am Start und wird auf dem Spektrum ebenso einheizen wie Yael, die soundtechnisch wohl zu den spannendsten Neuentdeckungen des letzten Jahres gehört. Progressiv geht es glücklicherweise nicht nur in den Texten vieler Künstler*innen, sondern auch beim Booking des Spektrums zu, wo dieses Jahr genau so viele weibliche Artists auftreten werden wie männliche. Kein Platz für Geschlechterdiskriminierung, mehr Raum für eine zeitgemäße Momentaufnahme der Beatkultur.

Hier findet ihr alle bisher bestätigten Acts in der Übersicht.

Spektrum Festival, 01.08.2020

Apache 207, Loredana, Kummer, OG Keemo, Fatoni, Eunique, Greentea Peng, Lugatti & 9ine, Hutmacher Ent., Sero, Badchieff, Rapkreation, Kampire, Josi Miller, Ebow, Miami Lenz, Yael, Gianni Mae, Das Neu

Foto: Pablo Heimplatz

- Advertisement -

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here