Kontra K – Zwischen Himmel & Hölle // Video

Eines dürfte auch auf seinem siebten Album klar sein: Kontra K ist ein Malochertyp. Seit 2015 veröffentlicht der 30-jährige Berliner nun im Jahrestakt Alben, die stets die vorderen Ränge der Albencharts belegen, kümmert sich um seine Zöglinge Rico und Fatal oder spielt Touren, immer getrieben von den schwereren Zeiten, die er durchmachen musste. So verlautbart er auf dem morphinen Pop-Trap seines neusten Videos etwa: »Nahm ein’n Stift in die Hand/ Drück‘ mein Leben durch den Stift auf das Blatt – 30.000 Seiten später: Blick auf den Strand« »Zwischen Himmel & Hölle« ist die erst Auskopplung seines vor wenigen Tagen angekündigten Longplayers »Erde & Knochen« und sampelt, leicht versteckt, aber dennoch gut hörbar die 35 Jahre alte Power-Schnulze »Love is Battlefield«.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here