Kontra K – Hunger // Video

-

Es sei »die Überlegenheit, die Effizienz«, die Kontra K an Raubtieren fasziniere, hat unser Coverheld von Ausgabe #174 in einem Interview gesagt. Was er mit den edlen Fellträgern gemeinsam hat, demonstriert der Dreißigjährige in seiner zweiten Videoauskopplung zum kommenden Album »Erde & Knochen«: Es ist der »Hunger« (je nach Sachlage ist hier natürlich das Verlangen nach reellen Speisen oder eben Spesen gemeint). Leere im Bauch, Pläne im Kopf, Ziel im Visier: das ist die Devise seiner Ode an den Kämpfergeist. Allerdings fragen wir uns, warum Kontra in der Brücke dieser energetischen Afrotrap-Hymne den Appetit, der zwangsläufig mit dem Hungergefühl zusammenhängt, als Garant für Faulheit verteufelt. Wer es errät, schreibt’s, ach ihr wisst schon.

- Advertisement -

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

- Advertisement -