Kitty Kat – Narben // Video

Wie war das bei Katzen? Im deutschsprachigen Raum verfügen sie über sieben Leben, im anglo-amerikanischen sogar neun. Dabei wird das kommende Kitty-Kat-Release »Love & HipHop« erst der vierte Anlauf auf Albumlänge werden. Aber seit die Berlinerin auf Sidos Deutschrapmeilenstein »Ich« als mysteriöse erste Aggro-Dame auftauchte, sind mittlerweile immerhin zwölf Jahre ins Land gezogen. Zeit, die auch bei Kat Spuren hinterlassen hat, wie sie auf ihrer neuen Single »Narben« berichtet.

2 KOMMENTARE

  1. Was will die Omma denn jetzt? Die hat gerappt als ich ein Kind war, jetzt kriegt Sie den Fokus (Hype), weil Sie nach gefühlten 100 Jahren aus ihrer Gruft kam? Und zum Teufel mit Frauen die Autotune benutzen müssen. Vielen Dank für diese Plattform. 😉

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here