Kanye bestätigt gemeinsames Album mit Drake // News

unbenannt

Was passiert eigentlich, wenn zwei der größten Künstler eines Genres ein Kollabo-Album raushauen? Drake und Kanye West haben zwar schon Erfahrung auf dem Gebiet, aber jetzt steht uns wohl eines der größten Releases der HipHop–Geschichte bevor, das sogar ein mögliches OutKast-Album überschatten könnte. So verkündete Yeezy jetzt in einem Interview mit der Vogue, dass die beiden im Studio an neuer Musik arbeiten und sogar ein Album auf dem Weg sei. Die beiden sind bereits seit Drakes Anfangszeit gute Freunde und besuchen sich regelmäßig bei Auftritten des anderen, deutsche Fans werden sich vor allem an Drakes Gig in Berlin vor zwei Jahren erinnern. Dass die ganzen Teaser schon etwas mehr Tragweite haben als die »über 40 Songs«, die Kanye mit sowohl Kendrick Lamar als auch Young Thug gemacht haben soll, zeigt ein Plakat, das vor kurzem in Los Angeles auftauchte. Ein Projekt von zwei solchen Weltstars hätte natürlich das Potenzial zum Klassiker, aber die Vorgeschichte der beiden Künstler setzt die Messlatte auch extrem hoch.

Für alle die nicht wissen, wie Yeezy und der 6 God zusammenklingen, haben wir für euch fünf Tracks rausgesucht, die zeigen, was bei den beiden möglich wäre.

Drake feat. Kanye West, Lil Wayne & Eminem – Forever

 

Drake – Find Your Love (prod. by Kanye West)

 

Kanye West feat. Drake, Big Sean & Lil Wayne – All Of The Lights Remix

 

Big Sean feat. Drake & Kanye West – Blessed

 

Drake feat. The Throne – Pop Style (Single Version)


 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here