Kano spielt zwei Termine in Deutschland

Kano_Presspic

Wem die höchsteigene Rap-Disziplin der Briten nicht erst seit Skeptas »Shutdown« ein Begriff ist, der wird den 30-jährigen Grime-MC Kane Robinson schon länger auf dem Zettel haben. Am 4. März veröffentlichte der aus dem Londoner Stadtteil East Ham stammende Kano bereites sein fünftes Studioalbum. Vor drei Jahren begann er mit konzeptfreien Aufnahmen. Während der Sessions zu »T-Shirt Weather In The Manor« schossen ihm dabei Bilder aus der Nachbarschaft seiner Kindheit, der Manor Road, durch den Kopf: der Startschuss für »Made In The Manor«. Selbstkritisch setzt er sich darin mit seinem frühen Umfeld auseinander. Die Good-Ol‘-Days preist und verteufelt er gleichermaßen. Im Mai präsentiert er sein Tagebuch aus den Straßen Londons an zwei Abenden live in Deutschland. Tickets für die Shows bekommt ihr hier und hier.

02.05. – Berlin, Prince Charles
03.05. – Hamburg, Uebel & Gefährlich

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here