JUICE Awards 2017: Das sind die Gewinner (national) // News

Ihr habt gewählt: Um den Jahreswechsel hattet ihr auf JUICE.de mehrere Wochen lang die Möglichkeit, eure Favoriten der abgelaufenen Spielzeit zu bestimmen. Egal ob Mixtape, Newcomer oder Lieblingscrew: in den allermeisten Kategorien waren die Gewinner ziemlich eindeutig – wenige Kopf-an-Kopf-Rennen bestätigten diese Regel. Aber genug des Vorgeplänkels: Hier sind die Gewinner der JUICE Awards 2017 in den nationalen Kategorien.

Newcomer national

Foto: Yannik Müller

1. Ace Tee
2. Luciano
3. OG Keemo

Solokünstler national

Foto: www.kitschkrieg.de

1. Trettmann
2. Cro
3. Rin

Rap-Crew national


1. 187 Strassenbande
2. SXTN
3. Zugezogen Maskulin

Produzent national


1. KitschKrieg
2. Dexter
3. Minhtendo

Song national


1. Cro – Unendlichkeit
2. Trettmann – Grauer Beton
3. Rin – Bros

Mixtape/EP national


1. Megaloh x Trettmann x KitschKrieg – Herb & Mango
2. Ahzumjot – Luft & Liebe
3. Caramelo – Orange Mound

Album national


1. Trettmann – #diy
2. Cro – tru.
3. Rin – Eros

Video national


1. Cro – Baum
2. Trettmann – Grauer Beton
3. Love Hotel Band – Diamant

Live-Act national

casper, lang lebe der Tod, tour, live, fatoni
1. Casper
2. Marteria
3. Rin

Label national


1. Chimperator
2. Live From Earth
3. Four Music

Festival

Foto: Stephan Flad

1. Splash!
2. Openair Frauenfeld
3. Summerjam

JUICE-Cover des Jahres


1. #183 – 20 Jahre JUICE
2. #178 – Deutschraps Zukunft
3. #182 – Casper

Punchline des Jahres


1. »Nur mit den Echten, nur mit den Echten/Friede dem Wellblech, Krieg den Palästen« – Trettmann (»Knöcheltief«)
2. »2 plus 2 is 4, minus 1, that’s 3, quick maths« – Big Shaq (»Man’s Not Hot«)
3. »Jeder soll es wissen: Du trinkst Kaffee nur Fair Trade/Doch in welchem Arsch das Koks auf deinem Spiegel kommt, bleibt unerwähnt« – Audio88 (»Direkter Vergleich«)

Peinlichkeit des Jahres


1. JBG3
2. Red Bull SoundClash
3. Kay One – »Senorita« & »Louis Louis«

Die Ergebnisse der internationalen Kategorien findet ihr in Kürze hier.