Joey Badass, Flatbush Zombies und The Underachievers zusammen auf »Left Hand« // Track

Sechs Jahre nach Begründung des Movements schließt sich das New Yorker Kollektiv erstmals für ein Album zusammen.

Only 2010 Kids will remember: »Beast Coast«, so der Name des Rap-Kollektivs bestehend aus Flatbush Zombies, Pro Era und The Underachievers, die sich zwischen 2012 und 2013 aufschwangen, dem alternden New-York-Rap eine Frischzellenkur zu verpassen und den Grundstein für die spätere Karriere von Joey Bada$$ legte. Nach unzähligen Unverbindlichkeiten auf Mixtapes, Alben und bei Shows droppten die drei Crews jetzt, ganze sechs Jahre nach der Begründung, mit »Left Hand« den ersten Track als Einheit raus. Der Vorbote ist dabei nicht weniger als jener morphiner Basement-Jazz, den das Triumvirat zu Beginn des Jahrzehnts salonfähig machte und teast auch gleichzeitig ein bevorstehendes Album an. Ein Releasedatum wurde zwar noch nicht kommuniziert, aber den verheißungsvollen Hinweis: »Coming soon!« Na, denn.

 

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here