Jeezy feat. Game & Rick Ross – Beautiful [Track]

Young-Jeezy
 
Jeezy ist zwar in Atlanta beheimatet und springt immer wieder als Feature auf die Hitsingles seiner jüngeren Kollegen, doch mit der Veröffentlichungswut von Young Thug, Migos und Co. kann er nicht mehr mithalten. Beim mittlerweile normal gewordenen Veröffentlichungrhythmus seiner Heimatstadt ist es schon fast verwunderlich, dass er im neunten Sommer nach seinem offiziellen Major-Debüt »Thug Motivation: Let’s Get It« gerade mal sein fünftes Album veröffentlicht. Und auch das Mixtape-Game hat er nie so extrem mitgespielt wie andere ATLiens, sondern gezielt Jahr für Jahr ein bis zwei hochkarätige Freedownload-Releases ins Netz gestellt, um seine Fans zu versorgen und seine Gang vorzustellen. Diese Mischung aus Geduld und Kalkül hat Jeezy in seiner Nische zu einem der etabliertesten und langlebigsten Künstler gemacht. Immer wieder stellt er aufs Neue seine Qualität unter Beweis und schafft es, mit der Zeit zu gehen, ohne dabei anbiedernd zu klingen. So auch auf der zweiten offiziellen Single »Beautiful« zum kommenden Album »Seen It All: The Autobiography«, das ab dem 02. September in den Läden stehen soll. Darauf gibt es bereits zum wiederholten Male prominente Unterstützung. Nachdem Jay Z für einen Verse auf dem Titeltrack »Seen It All« vorbeischaute, sind es diesmal Rick Ross und Game, die sich einen Gastauftritt beim Snowman nicht nehmen lassen. Ein eindeutiger Beweis für die Stellung, die Jeezy im amerikanischen Rapspiel weiterhin genießt.
 

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here